Wir über uns

Search Our Site

      Wir über uns      

Wer in der Luftfahrt ein Flugzeug sucht, das pure Freude am Fliegen durch extreme Wendigkeit, Festigkeit und präzise Steuerbarkeit bereitet, kommt an den Flugzeugen aus dem Hause Extra nicht vorbei. Mit einer breiten Produktpalette bietet der Hersteller Kunstflugzeuge an, die für den Gelegenheits–Kunstflieger bis zum Top–Wettbewerbspiloten gleichermaßen geeignet sind. Die außerordentlichen Leistungsmerkmale, gepaart mit einer exzellenten  Bauweise und nicht zuletzt die Gewissheit ein für den Verkehr uneingeschränkt zugelassenes Muster zu besitzen, hebt diese Flugzeuge aus dem Pool der übrigen Kunstflugzeuge deutlich hervor.  Diese Vorteile erkannte Walter Kampsmann sehr früh. Er ist Betreiber der Flugschule Westflug Aachen its meauf dem Flugplatz Merzbrück und hatte sich neben der Ausbildung von Privat - und Verkehrsflugzeugführer auch der Kunstflugschulung verschrieben. Nachdem er jeweils die Deutsche Meisterschaft in der Sportsman und Advanced Kategorie gewonnen hatte, wechselte er 1990 in die "Unlimiteed" Kategorie und war fortan Mitglied der Deutschen Nationalmannschaft. Bei der Weltmeisterschaft in Yverdon, Schweiz, flog er noch mit einer geliehenen Extra 300, damals noch ein Prototyp,  und gewann den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Im Jahr 1991 wurde er dann stolzer Besitzer der ersten musterzugelassenen Extra 300 und setzte dieses Flugzeug neben seiner persönlichen Wettbewerbsfliegerei auch für die Kunstflugausbildung sowohl für Anfänger als auch für die Fortgeschrittenen - Schulung ein. Auf seiner eigenen Extra 300 gewann er 1991 auf Anhieb die Deutsche Meisterschaft im Motorkunstflug in der "Unlimited" Kategorie. Nachdem er einige Jahre nationale und internaltionale Meisterschaften geflogen hatte, musste er aus beruflichen Gründen mit der Wettbewerbsfliegerei pausieren. Seine Begeisterung für den Kunstflug sowie die Flugzeuge der Marke Extra ist jedoch bis zum heutigen Tag ungebrochen. Diese Begeisterung führte 2009 zur Gründung der Firma ExtraBatics.com, die sich fortan um die Belange von kunstflugbegeisterten Piloten kümmert. Angehende Wettbewerbspiloten werden intensiv für die Meisterschaft trainiert. Als anerkannter Trainer der "German Aerobatics" werden mehrere Trainingslager speziell für Wettbewerbspiloten angeboten. Die gute Plazierung seiner Schützlinge hat sich herumgesprochen und aus diesem Grunde ist der Zulauf an Nachwuchspiloten enorm. Für Kaufinteressenten bietet er in Verbindung mit der Flugschule Westflug Aachen einen „Rundum – Service“ an. So können Interessenten, bevor sie sich für ein Produkt der Firma Extra entscheiden, eine intensive Einweisung auf einer Extra 330 LX machen und eine Kunstflugausbildung durchlaufen. Somit kann man sich in Ruhe von der Qualität eines solchen Flugzeuges vor dem Kaufentscheid überzeugen. Durch die Anbindung an den Wartungsbetrieb der Westflug, der seit Jahren schon Flugzeuge der Firma Extra betreut, kann man sich auch kompetente Beratung zu allen Technikfragen einholen. Neugierig geworden? Besuchen Sie uns in Aachen – Merzbrück, wir freuen uns auf Sie!

(Informationen zu neuen Flugzeugen finden Sie hier)

(Informationen zum Wettbewerbstraining finden Sie hier)